Donnerstag, 10. März 2016

Reaktionen auf meine Seehofer-Kolumne

Meine letzte Kolumne in Focus (Seehofer als Steigbügelhalter der AfD) hatte wieder starke Resonanz. Es dominierten die Kritiker, die sich in rund 160 Kommentaren äußerten. Wer die Befindlichkeit der Seehofer-Fans studieren möchte, dem sei die Lektüre dieser Kommentare empfohlen.

Hier ein paar Ausschnitte:

Eva Kopp schreibt: "schon wieder von einem sog. Experten, ist eine Frechheit (abgesehen von der Nettiquette). Schuld am Erstarken der AfD ist einzig und allein Merkel mit ihrer Geisterfahrerpolitik, stur, borniert und alternativlos."

Petra Heliand: "Ich kann dem Mut und der Ehrlichkeit von Herrn Seehofer nur Respekt zollen! Lediglich eine Loslösung der CSU von der CDU und ihr bundesweites Antreten könnte mich noch zweifeln lassen, nächstes Jahr die AfD zu wählen..."
Andreas Weber: ..und bürdet der Bevölkerung eine Last auf, die auf Dauer nicht zu schultern ist - das halte ich für weit schwerwiegender. Merkel ... agiert wie eine Diktatorin, aber der, der sich ihr entgegen stellt, ist der Buh-Mann. Von dem Verfasser kann man genau so viel halten, wie von Merkel - nämlich nichts!"

Es gibt aber auch Zustimmung: 

Matthias Prietzel schreibt: "Dem politischen ADHS-Kind afd würde ich gar keine so große Aufmerksamkeit widmen- so wichtig ist es nicht. Ihre CSU-Polemik hingegen finde ich richtig gut! Was ich allerdings bewundernswert finde, ist, dass Sie, Herr Brunowsky, als einziger Kolumnist dieses Blattes hier den Mumm mitbringen, sich den zuweilen wirklich nicht leicht zu ertragenden Kommentatoren zu stellen. Respekt dafür!"

"Der Bayer gerät langsam in Panik", meint Martin Spanke:

"... er fürchtet um seine absolute Mehrheit und erkennt gar nicht, dass es auch noch ein Weltgeschehen oberhalb des Weißwurschtäquators gibt. Würde er nicht soviel dummes Zeug labern und damit Propaganda für die AfD machen, dann wäre das Bild der Union wesentlich besser.




Kommentare:

  1. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Unglaublich, aber wahr Gott ist immer groß. Nach mehreren Versionen meiner Bewerbung von der Bank, erhielt ich ein Darlehen durch eine sehr nette Dame. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an ihr per E-Mail an: marilinetricha@mail.ru es Darlehen in Höhe von € 3.000 bis € 3.000.000 bis jemand in der Lage zur Rückzahlung es mit Interesse an einer niedrigen Rate von 2 bietet % nicht, dass die Nachricht zweifeln. Dies ist eine perfekte Realität. Verbreiten Sie das Wort an Freunde und Familie, die in Not sind.
    Rückzahlung beginnt fünf Monate nach Ihrer Kredit-Empfang
    Gott segne Sie.

    AntwortenLöschen