Montag, 1. Juli 2013

Preisbrecher CiteeCar startet in München. Auto mieten für 1 Euro pro Stunde

An alle Münchner, insbesondere die Journalisten!
Am 4.Juli gibt es in der Münchner Freiheizhalle um 11h ein Pressegespräch:
Unser Kunde - Deutschlands günstigster Carsharing-Anbieter CiteeCar - startet am amerikanischen Unabhängigkeitstag mit seiner Fahrzeugflotte in der bayerischen Hauptstadt. Auch die Münchner können jetzt stundenweise Autos für einen Euro mieten. Wie günstig CiteeCar ist, zeigen einfache München-Beispiele: Wer das Auto für drei Stunden zum Shopping braucht und dabei 15 km fährt, zahlt nur 6 Euro. Wer seine Freunde am Flughafen abholt (z.B. 3 Stunden mit insgesamt 80 km) kommt auf nur 19 Euro. Nur soviel Auto zahlen, wie man auch wirklich braucht – das ist der Grundsatz von Carsharing. Bei CiteeCar heißt das: 1€ pro Stunde und 20 Cent pro Kilometer (inklusive Benzinkosten). Damit ist CiteeCar der Preisbrecher auf dem gesamten deutschen Markt. Studien belegen, dass ein Carsharing-Fahrzeug bis zu 15 private PKWs ersetzen kann. CiteeCar schafft also mächtig Parkplatz-Raum in München. Neben dem echten  Discount-Preis bringt CiteeCar sein revolutionäres Host-Modell nach München mit. Der Clou: statt öffentliche Parkplätze vollzustopfen bringen ausgewählte Mitglieder ihre eigenen Parkplätze ein. Ob privater Stellplatz oder Anwohnerparken – wer einem Auto einen Parkplatz und mindestens zweimal im Monat eine gründliche Wäsche bescheren will, bekommt im Gegenzug ein nagelneues Gratisauto vor die Tür, für das er besondere Buchungsvorteile erhält.

Die ersten Hosts und Members haben sich schon angemeldet und zum Facebook-Event zugesagt: Facebook Event - Carsharing mit CiteeCar
Wer dabei sein will, kann sich auch bei mir direkt melden: brunowsky@brunomedia.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen