Montag, 22. Juli 2013

Bruno Wu und TM

Wie heute in der Süddeutschen nachzulesen, hat Thomas Middelhoff einen chinesischen Geschäftspartner gefunden, mit dem er in Medien investieren will. Der Chinese heißt mit Vornamen Bruno. Mit Nachnamen Wu.

Um jegliche Spekulationen zu vermeiden: Es handelt sich nicht um meinen Decknamen, obwohl die Buchstaben W und U in meinem Nachnamen vorkommen. Was nicht heißt, dass ich nicht gerne Wu wäre, denn der scheint ja eine Menge Kohle zu haben. 

Sehr heiß hier... :-)
Bruno

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen