Donnerstag, 6. September 2012

Nach Buchholz: ein Triumvirat bei Gruner+Jahr


Aus dem Kressreport:

"In ihrer neuen Position verantwortet Julia Jäkel, bislang Verlagsgeschäftsführerin der Verlagsgruppe "G+J Life" 
künftig das Zeitschriften- und Digitalgeschäft von Gruner + Jahr in Deutschland. Torsten-Jörn Klein bleibt als Auslandsvorstand für alle internationalen Aktivitäten verantwortlich. Achim Twardy übernimmt zusätzlich zu seinen bisherigen Aufgaben als Finanzvorstand, Vorstand Druck und Beteiligungen und Leiter Corporate Services wieder die Verantwortung für den Bereich Operations."

Das scheint mir eine akzeptable Zwischenlösung zu sein. Dass Frau Jäkel nicht gleich zur Vorstandsvorsitzenden ernannt wurde, lässt vermuten, dass das Triumvirat noch nicht die finale Lösung aus Sicht von Bertelsmann-Chef Rabe ist.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen