Dienstag, 13. Dezember 2011

Sieh mal einer an, unser Bundespräsident, aktualisiert

Dass sich ein Ministerpräsident 500 000 Euro für 4% Zinsen von der Frau des "befreundeten" Unternehmers Egon Geerkens leiht, ist schon ein starkes Stück. Den Florida-Urlaub im Haus dieses "Freundes" hatte Wulff vor einiger Zeit im niedersächsischen Parlament zugegeben, den Kredit  hatte er geflissentlich verschwiegen und später durch einen Bank-Kredit vorzeitig  abgelöst, wie die BILD Zeitung jetzt aufdeckte. Laut stern.de war Egon Geerkens dreimal Teilnehmer von Wirtschaftsdelegationen bei Auslandsreisen, die Christian Wulff als niedersächsischer Ministerpräsident unternahm. Weder bei seinen Vorgängern im Amt des Ministerpräsidenten noch bei seinem Nachfolger David McAllister (CDU) gehörte Geerkens zu derartigen Delegationen.

Von "befreundeten Unternehmern" zu sprechen, ist allein schon eine Chuzpe. Die Freundschaft nehme ich Politikern nur ab, wenn sie Leute aus Zeiten vor ihrer Karriere schon als Freunde hatten. In diesem Fall scheint Wulff tatsächlich schon länger befreundet zu sein, aber warum nimmt er den im Ruhestand befindlichen Geschäftsmann auf drei dienstlichen Auslandsreisen mit? Klar, so eine Scheidung ist teuer, und da sind Freundschaften sehr hilfreich. Wie heißt es so schön: Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft. Für mich ist die Darlehensvergabe an Wulff nichts anderes als Korruption. Und das ausgerechnet mit dem obersten Moralhüter der Nation. Ich glaube Christian Wulff künftig kein Wort mehr.

P.S.Vor wenigen Tagen wurden laut dem Verwaltungswissenschaftler von Arnim die Pensionen aller hohen Beamten erhöht - angeblich bis zu 600 Euro monatlich für einen Staatssekretär.


Kommentare:

  1. Ich frage mich sowieso warum jemand einen Kredit zu 4% aufnimmt, wenn die Hypothekenzinsen in diesem Jahr (2008) sich zwischen 3 und 5 % bewegten. Dieses maximal gesparte 1% macht bei 500.000€ grade mal 5000€/Jahr aus ...

    AntwortenLöschen
  2. er hat ja nur 2 % Zinsen gezahlt, wie sich inzwischen heraus gestellt hat
    :-)

    AntwortenLöschen