Montag, 26. September 2011

Warnung vor der Goldblase

Der Goldpreis erstmals unter 1600 Dollar...siehe Handelsblatt von heute.


Mitte August hatte ich auf Thomas Grüners Warnung vor der Goldblase hingewiesen:
Die Vermögensverwaltung Gruener Fisher Investments warnt vor eine Goldblase. Thomas Grüner schreibt: "Gold ist im August mit rund 300 US-Dollar pro Feinunze schon stärker im Preis gestiegen, als es in 2001 insgesamt an Wert hatte. Das ist mal eine schöne Blase." Hier die Fieberkurve seit 1987,

Klicken Sie hier: Gold-Studie - wenn sie Grüners Analyse kostenlos bestellen möchten.





l

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen