Mittwoch, 31. August 2011

Mein Freund bekommt einen großen Zapfenstreich

Heute mal was persönliches!

Es gibt Leute, von denen man nicht viel öffentliches Getöse hört, die aber unglaublich viel leisten. Zu dieser Kategorie gehört mein Freund und Klassenkamerad Wolf-Dieter Löser, den die Bundeswehr heute, am 31.8.2011 mit einem großen Zapfenstreich verabschiedet. Mehr über ihn, seine Laufbahn und seine zahlreichen Orden auf Wikipedia:

http://de.wikipedia.org/wiki/Wolf-Dieter_Löser

Lösers Vater, ebenfalls ein General der Bundeswehr, war schwerverwundet in der letzten Maschine aus Stalingrad ausgeflogen worden.
Löser und ich fingen im Oktober 1969 gleichzeitig bei der Bundeswehr als Offiziersanwärter an. Ich brachte es zum Gefreiten, er zum Generalleutnant.
So sind wir beide über 40 Jahre getrennte Wege gegangen, und heute abend sehen wir uns wieder.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen