Montag, 15. August 2011

Euro Anleihen

Verständlich, dass sich die Bundesregierung gegen Eurobonds stemmt, mit denen wir letztlich die Zinsen schlecht gerateter Euroländer subventionieren. Nur: Wir haben längst die Transfer-Union. Man muss aber nicht das Kind mit dem Bade ausschütten. Mein Mandant Christian Stadermann von der Vermögensverwaltung HQ Trust schlägt vor, den Bedarf von schlecht gerateten Ländern maximal zu 60 Prozent mit Eurobonds zu decken, alles was an Mehrbedarf entsteht muss höherverzinskich direkt geliehen werden. Das wäre eine vernünftige Lösung.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen